Tipps für Vermieter

Neues Meldegesetz ab November: Vermieter müssen Einzug bestätigen

Ab 1. November 2015 gilt bundesweit ein einheitliches Meldegesetz. Das bedeutet unter anderem: Wenn jemand umzieht, muss er dies nicht mehr nur einfach bei der zuständigen Behörde melden – er benötigt dafür auch eine Bestätigung vom Vermieter. Vermieter werden ihrerseits verpflichtet, eine solche Bescheinigung auszustellen, wenn ein neuer Mieter einzieht.  weiterlesen

Der perfekte Mietspiegel – Forscher entwickeln Vorschläge für bessere Erhebung

Mietspiegel, Studie, Erhebung, Forscher, Foto: Sergey Nivens / fotolia.com

Mit der Einführung der Mietpreisbremse ist der Mietspiegel zu einem wichtigen Dokument geworden – er soll Mietern und Vermietern einen Überblick über die ortsübliche Vergleichsmiete geben. In der Vergangenheit sind Mietspiegel allerdings immer wieder ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Mannheim (ZEW) und die Universität Regensburg haben nun in einer Studie Vorschläge entwickelt, wie der qualifizierte Mietspiegel künftig besser berechnet werden könnte.  weiterlesen

Neue Pflichten beim Heizungstausch

Heizungstausch, Heizung, Brennwertgerät, Ökodesign-Richtlinie, Foto: Gerd / fotolia.com

Aus für veraltete Heiztechnik: Ab 26. September 2015 müssen Immobilieneigentümer bei der Erneuerung von Öl- und Gasheizung die teuren, aber energiesparenden Brennwertgeräte einbauen. Allerdings gibt es Ausnahmen. Was Eigentümer beim Heizungstausch wissen müssen.  weiterlesen

Mietpreisbremse umgehen: Index- und Staffelmiete machen es möglich

Indexmiete, Staffelmiete Foto: Rido / fotolia.com

In Gebieten, in denen die Mietpreisbremse gilt, dürfen Vermieter bei einer Neuvermietung nur noch die ortsübliche Vergleichsmiete plus zehn Prozent verlangen. Mit einem Indexmietvertrag kann der Vermieter die Regelung jedoch teilweise umgehen. Und auch Staffelmieten können einem Vermieter in manchen Fällen langfristig zu Mieten über dem ortsüblichen Niveau verhelfen.  weiterlesen

Eigenbedarf vorgetäuscht: Das kann für Vermieter teuer werden

Kündigt ein Vermieter einen Mietvertrag und beruft sich dabei auf Eigenbedarf, sollte er diesen Eigenbedarf auch wirklich haben. Andernfalls kann der Mieter Schadensersatz für die teurere Miete in der neuen Wohnung verlangen – das entschied jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil (Az.: VIII ZR 99/14).  weiterlesen

Maklerprovision: Zahlt der Vermieter jetzt immer? – Alles Wichtige zur Neuregelung der Maklergebühren

Die Maklergebühren wurden neu geregelt. Das wirft bei vielen Vermietern Fragen auf. Foto: gpointstudio/fotolia.com

Die Maklergebühren für Vermietungen werden ab heute neu geregelt. Künftig gilt: Wer bestellt, der bezahlt. Alles Wichtige, was Vermieter über das neue Gesetz wissen müssen, auf einen Blick.  weiterlesen

Urteil stellt Mietspiegel infrage – Was das für die Mietpreisbremse bedeutet

Luxuswohnung, Berlin, Mietspiegel, Mietpreisbremse, Foto: ASK-Fotografie / fotolia.com

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat den qualifizierten Mietspiegel der Hauptstadt gekippt. In anderen deutschen Städten könnten die Berechnungen auch falsch sein. Welche Folgen das für die Mietpreisbremse hat, die am 1. Juni 2015 in Kraft tritt, erklären Experten und Vertreter von Mietern und Vermietern.  weiterlesen

Höher als gedacht: So helfen Vermieter ihren Mietern die Heizkosten zu senken

Strompreise, Steckdose, Foto: kange_one/fotolia.com

Oft sind die Energie- und Heizkosten in energetisch sanierten Gebäuden höher als sie eigentlich sein sollten. Mieter beklagen sich dann darüber, auch in Hinblick darauf, dass Gebäudesanierungen häufig mit Mieterhöhungen einhergehen. Vermieter sind dann schnell in der Bredouille. Ein neues, wissenschaftlich begleitetes Umweltkommunikationskonzept will Auswege aufzeigen.  weiterlesen

Umstrittene Qualität: Wann Mietspiegel angefochten werden können

Mietspiegel, anfechten, Mietpreisbremse, Foto: olly/fotolia.com

Bisher spielten Mietspiegel bei Neuvermietungen nur eine Nebenrolle. Denn Vermieter konnten die Miete frei bestimmen, in Städten mit Wohnungsknappheit lagen die Anfangsmieten deshalb häufig deutlich über dem Mietspiegelwert. Die Einführung der Mietpreisbremse ändert das bald in manchen Städten. Allerdings sind nicht alle Mietspiegel unumstritten und können vor Gericht angefochten werden. Erst jetzt hat das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg den Berliner Mietspiegel gekippt.  weiterlesen

Vermieter kann für Legionellen im Trinkwasser haftbar gemacht werden

Ein Vermieter, der es versäumt, das Trinkwasser in seinem Haus regelmäßig auf Legionellen kontrollieren zu lassen, kann unter Umständen dafür haftbar gemacht werden. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Im vorliegenden Fall hatte die Legionellenbelastung des Wassers zu einer Lungenentzündung geführt (Az.: VIII ZR 161/14).  weiterlesen