Tipps für Makler

26.01.2015 | Tipps für Makler

Den immowelt.de-Account schützen: Tipps für das perfekte Passwort

Passwort, Account, Foto: Artur Marciniec / fotolia.com

Passwörter sorgen für Sicherheit im Internet – vorausgesetzt sie erfüllen gewisse Anforderungen. Die meisten Zugangscodes sind aber sehr einfach gestrickt und machen Hackern die Arbeit leicht. In sechs Schritten zum perfekten Passwort für den immowelt.de-Account.  weiterlesen

08.12.2014 | Tipps für Makler

Makler darf den Angaben des Verkäufers trauen

Ein Makler muss nicht von sich aus nachforschen, ob es bei einer von ihm zu vermittelnden Immobilie baurechtliche Beschränkungen gibt. Er darf einem aktuellen Urteil zufolge den Angaben des Verkäufers vertrauen.  weiterlesen

28.11.2014 | Tipps für Makler

Sonntagsarbeit ist Maklern erlaubt

Sonntagsarbeit, Foto: Rido/fotolia.com

Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts schränkt die Sonntagsarbeit ein - Videotheken, Callcenter und Lotto-Toto-Läden müssen Sonn- und Feiertags ruhen. Speiseeishersteller dürfen aber weiterhin am Sonntag arbeiten und Makler mit ihren Kunden Immobilien besichtigen.  weiterlesen

Urteil: Widerrufsbelehrung muss E-Mail-Adresse sowie Telefon- und Faxnummer enthalten – sofern vorhanden

Verbraucher können Verträge, die außerhalb von Geschäftsräumen oder über das Internet geschlossen wurden, innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Laut Gesetz müssen sie darüber schriftlich belehrt werden. Eine solche Widerrufsbelehrung muss dabei sowohl E-Mail-Adresse, Fax- und Telefonnummer enthalten, sofern diese vorhanden sind. Dies entschied das Landgericht Bochum (Az.: 13 O 102/14).  weiterlesen

16.10.2014 | Tipps für Makler

Bundesregierung will Sach- und Fachkundenachweis für Immobilienverwalter einführen

Die Bundesregierung plant, einen Sach- und Fachkundenachweis für Immobilienverwalter verpflichtend einzuführen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Immobilienverbands Deutschland (IVD) hervor. Auch eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung soll demnach künftig vorgeschrieben werden. Vom zuständigen Bundeswirtschaftsministerium hat immowelt.de bislang noch keine Stellungnahme erreicht.  weiterlesen

Bestellerprinzip: Wie Makler weiterhin erfolgreich arbeiten können

Bestellerprinzip, Makler, Foto: Kzenon/fotolia.com

Kürzlich hat das Bundeskabinett das Bestellerprinzip im Maklerrecht beschlossen: Voraussichtlich Mitte 2015 muss derjenige den Makler bezahlen, der ihn beauftragt hat. Das Maklergeschäft wird sich dadurch sicherlich verändern. Immobilienprofis und Verbandsvertreter sagen, welche Kernkompetenzen für Makler in Zukunft eine Rolle spielen werden. Sie geben Tipps, wie Makler trotz Bestellerprinzip erfolgreich arbeiten können und wie sie auch künftig Provision vom Mieter bekommen können.  weiterlesen

Fernabsatzgesetz: Käufer widerruft Vertrag – Makler verliert Provisionsanspruch

Seit 13. Juni 2014 gilt das neue Widerrufsrecht. Verbraucher haben demnach das Recht, Maklerverträge, die dem Fernabsatzgesetz unterliegen, zu widerrufen. Unter Umständen verliert der Makler dann seinen Anspruch auf Provision – selbst, wenn der Käufer die Immobilie tatsächlich kauft. Dies geht aus einem neuen Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf hervor (Az.: I-7 U 37/13).  weiterlesen

08.09.2014 | Tipps für Makler

Arglistige Täuschung des Maklers: Provision zurück, kein weitergehender Schadensersatz

Ein Makler, der einem Kunden arglistig erhebliche Mängel verschweigt, verwirkt seinen Anspruch auf Provision. Einen weitergehenden Schadensersatz wegen einer solchen Täuschung kann der geprellte Kunde aber nicht fordern, weil er seinen Schaden beim Verkäufer, nicht aber beim Vermittler einklagen müsste.  weiterlesen

20.08.2014 | Tipps für Makler

Makler vermietet eigene Wohnung: Keine Bindung ans Wohnungsvermittlungsgesetz

Wohnungsvermittlungsgesetz, WoVermG

Ein Makler, der eine Wohnung aus seinem eigenen Bestand vermietet, ist nicht an die Vorschriften des Wohnungsvermittlungsgesetzes gebunden. So stellt es keinen Verstoß dar, wenn er bei solchen Eigengeschäften in Zeitungsannoncen nicht angibt, dass neben der Kaltmiete auch noch Nebenkosten gesondert zu entrichten sind.  weiterlesen

Widerrufsrecht bei Maklerverträgen – Dr. Christian Osthus vom IVD gibt Tipps

Widerruf, Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Foto: Marco Drux/fotolia.com

Das neue Widerrufsrecht, das am 13. Juni 2014 in Kraft tritt, wirft bei vielen Immobilienmaklern noch einige Fragen auf. Dr. Christian Osthus, Leiter der Rechtsabteilung beim Immobilienverband Deutschland (IVD), gibt einige wichtige Tipps und erläutert Fallbeispiele.  weiterlesen