Immowelt-News

27.05.2011 | Recht & Steuern

Modernisierungsumlage: Zuschlag auf die Miete

Tapezieren, Modernisierungsumlage, Modernisierung, Foto: Klaus Peter Adler / fotolia.com

Weil ein Wasserzähler eingebaut wurde, musste neu tapeziert werden: Auch diese Kosten können im Rahmen der Modernisierungsumlage dem Mieter aufbürdet werden. Das gilt selbst dann, wenn er dies selbst erledigte, die Kosten vom Vermieter aber erstattet bekam.  weiterlesen

Mietspiegel der Nachbarstadt ausreichend für Mieterhöhung

Mietspiegel, Nachbarstadt, Mieterhöhung, Miete erhöhen,  Foto: fuxart / fotolia.com

Vermieter können sich auf den Mietspiegel der Nachbarstadt berufen, wenn sie eine Mieterhöhung durchsetzen wollen.  weiterlesen

26.04.2011 | Recht & Steuern

Kündigungsausschluss über mehr als vier Jahre benachteiligt Mieter

Kündigungsausschluss, Kündigung, Foto: Maria P. / fotolia.com

Wird im Mietvertrag ein Kündigungsausschluss von mehr als vier Jahren festgelegt, so ist diese Regelung unwirksam.  weiterlesen

19.04.2011 | Recht & Steuern

Insolvenz des Mieters: Nebenkostenforderungen für den Vermieter nicht verloren

Insolvenz, Nebenkosten, Foto: Teamarbeit / fotolia.com

Eine Mieterinsolvenz kann auch für den Vermieter problematisch werden: Nebenkostennachforderungen können allerdings auch noch dann aus der Insolvenzmasse bedient werden, wenn die Abrechnung nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wird.  weiterlesen

07.04.2011 | Recht & Steuern

Renovierungspflicht für Mieter: Türen nur von Innen streichen

Fenster streichen, Türen streichen, Renovierungspflicht, Foto: Patricia Hofmeester / fotolia.com

Vermieter können die Pflicht zu Schönheitsreparaturen zwar auf ihre Mieter abwälzen. Zu weit dürfen die Forderungen aber nicht gehen: Das Streichen von Fenstern und Türen von außen bleibt Vermieter-Angelegenheit.  weiterlesen

07.04.2011 | Recht & Steuern

Renovierungsklausel ungültig bei Vorgabe der Wandfarbe

Wandfarbe, Schönheitsreparaturen, Foto: Sergej Toporkov / fotolia.com

Ein Vermieter darf seinem Mieter nicht via Formularklausel vorschreiben, in welchen Farben er die Mietwohnung zu streichen hat.  weiterlesen

31.03.2011 | Recht & Steuern

Kündigung des Mieters nach Falschberatung durch Mieterverein zulässig

Kündigung, Falschberatung, Mietvertrag kündigen, Foto: RRF / fotolia.com

Mieter, die Teile der Miete zurückbehalten, müssen vorsichtig sein: Eine Falschberatung durch einen Mieterverein schützt in solch einem Fall nicht vor der Kündigung durch den Vermieter.  weiterlesen