Wenn Parken zum Luxus wird: Autostellplätze kosten in Deutschland bis zu 170 Euro pro Monat

Lesermeinungen:  

(4)

Autostellplätze in deutschen Großstädten kosten bis zu 170 Euro im Monat. Das hat jetzt eine Analyse von immowelt.de ergeben, für die die Mietpreise von Stellplätzen und Garagen in den 14 größten deutschen Städten untersucht wurden. Am teuersten ist das Parken in Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg.

Garage mit Autos, Foto: Dietmar Becker 131/Unsplash
Garagen und Autostellplätze sind in vielen deutschen Großstädten nicht gerade günstig. Foto: Dietmar Becker 131/Unsplash

Wer in einer Großstadt wohnt und Autofahrer ist, muss sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch mit dem Mangel an Parkplätzen auseinandersetzen. Praktisch, wenn man einen eigenen Autostellplatz oder eine Garage hat, die einem exklusiv zur Verfügung steht. Nur: Günstig ist so ein Stellplatz nicht, wie jetzt eine Analyse von immowelt.de* zeigt.

Frankfurt am teuersten

Die teuersten Garagen und Autostellplätze werden in Frankfurt am Main vermietet. 170 Euro Miete werden dort maximal fällig. Bedenkt man, dass für einen Durchschnittswagen zusätzlich rund 140 Euro Fixkosten für Versicherung und Steuern zu zahlen sind, müssen Autobesitzer insgesamt also mit mehr als 300 Euro Fixkosten rechnen, die sie für ihren fahrbaren Untersatz aufwenden müssen.

Nicht ganz so teuer wie in Frankfurt, aber dennoch nicht gerade günstig sind Nürnberg und Stuttgart. In der Schwabenmetropole reicht die Preisspanne von 21 Euro für den günstigsten Stellplatz bis zu 150 Euro für den teuersten, in Franken verlangen Stellplatzvermieter ebenfalls minimal 21 Euro und höchstens 146. Die günstigsten Stellplätze gibt es dagegen in Dresden – hier kostet selbst der teuerste nur 60 Euro im Monat.

Die minimalen und maximalen Mieten pro Monat für Stellplätze und Garagen im Überblick:

Stadtminimale Mietemaximale Miete
Berlin23 Euro129 Euro
Bremen23 Euro88 Euro
Dortmund20 Euro70 Euro
Dresden16 Euro60 Euro
Düsseldorf19 Euro109 Euro
Essen22 Euro68 Euro
Frankfurt21 Euro170 Euro
Hamburg24 Euro90 Euro
Hannover19 Euro67 Euro
Köln22 Euro137 Euro
Leipzig16 Euro91 Euro
München27 Euro118 Euro
Nürnberg21 Euro146 Euro
Stuttgart21 Euro150 Euro

*Berechnungsgrundlage

Datenbasis für die Berechnung der Stellplatz-Mietpreise in den 14 größten Städten in Deutschland waren 10.000 Garagen und Stellplätze, die im Jahr 2017 auf immowelt.de inseriert wurden. Dabei wurden ausschließlich die Angebote berücksichtigt, die vermehrt nachgefragt wurden.

26.06.2018


Ihre Meinung zählt

(4)
3 von 5 Sternen
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
2
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

MietpreiseTipps für MieterTipps für Vermieter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben