Verbraucher haben gewählt: immowelt.de bestes Immobilienportal Deutschlands

Lesermeinungen:  

(7)

Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender n-tv haben Verbraucher nach dem besten Immobilienportal Deutschlands gefragt. Die Antwort: immowelt.de! Der Award ist die Folge innovativer Produkte, serviceorientiertem Denken und der größten Werbekampagne der Unternehmensgeschichte.

Verbraucherumfrage, 1. Platz immowelt.de, Grafik: n-tv
Grafik: n-tv

Jedes Jahr lässt der Nachrichtensender n-tv deutsche Verbraucher die besten Online-Portale wählen. In der Kategorie Immobilienportale belegt immowelt.de bei der Gesamtzufriedenheit den ersten Platz. „Wir verbessern die Portale der Immowelt Group kontinuierlich und gehen dabei stets auf die Wünsche und Anregungen gewerblicher und privater Anbieter sowie der Suchenden ein“, erklärt Immowelt-CEO Carsten Schlabritz. „Umso mehr freut es mich, dass die Maßnahmen der letzten Jahre Wirkung zeigen und wir zum ersten Mal von den Verbrauchern den Award für das beste Immobilienportal Deutschlands erhalten haben.“

Die repräsentative Verbraucherbefragung wurde vom Nachrichtensender n-tv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität durchgeführt. Untersucht wurde die Kundenzufriedenheit mit den Online-Portalen in den Bereichen Angebot und Leistung, Kundenservice sowie Internetauftritt. Ausgezeichnet wurden die besten Unternehmen in 37 Kategorien auf Basis von rund 25.000 Kundenmeinungen.

Zufriedenheit kommt nicht von ungefähr

Dass immowelt.de die zufriedensten Kunden hat, komme nicht von ungefähr. Carsten Schlabritz betont: „Mit serviceorientiertem Denken und technischen Innovationen schaffen wir die Voraussetzungen, damit Anbieter ihre Immobilien optimal platzieren können und Suchende schnell und einfach ihre Traumimmobilie finden. Dabei steht der Kunde stets im Vordergrund“. So forciert Immowelt innovative Produkte für die Vermarktung von Immobilien, beispielsweise mit der Immobiliensuche über den Amazon-Sprachassistenten Echo oder der Wohnungsbesichtigung per Live-Stream.

Außerdem schaffte es die Immowelt Group, ihre Bekanntheit und Reichweite der Anzeigen mit ihrer großen Werbekampagne zu vergrößern. Das lässt natürlich auch die Zufriedenheit der Anbieter wachsen. Der neue Spot erzählt die Vorgeschichte zum großen Werbehit aus dem Vorjahr. Dieser wurde mit mehr als 24 Millionen Views zum erfolgreichsten YouTube-Werbevideo Deutschlands und Europas.

15.06.2018


Ihre Meinung zählt

(7)
4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4
4 Sterne
 
2
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
1
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Firmenmeldung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben

1 Kommentar

Immofenster am 04.07.2018 13:44

Seit der Umstellung von Immonet auf Immowelt sind bis Heute einige features, trotz mehrfacher telefonische Aussage Ihre MA, nicht integriert worden.

Ich hatte dieses seinerzeit zur Bedingung für eine Umstellung gemacht. Habe mich dann... mehr

auf Kommentar antworten

Immowelt-Redaktion am 04.07.2018 14:05

Sehr geehrter Herr Kohlmeier,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Es tut uns leid, dass Sie mit unserem Service nicht zufrieden sind. Eine Kundenbetreuerin wird sich deshalb in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen... mehr