Neu: Integriertes SCHUFA-Auskunftsverfahren für gewerbliche Vermieter auf immowelt.de

Lesermeinungen:  

(2)

Gewerbliche Kunden von immowelt.de können ab sofort aus dem Kundenbereich eine SCHUFA-Bonitätsprüfung von potenziellen Mietern einholen. Einzelanfragen sind ohne langfristige Vertragsbindung möglich. Immowelt.de ist das erste Immobilienportal, das eine direkte Anbindung an die SCHUFA-Plattform ermöglicht.

Einloggen, ein Immobilieninserat aufgeben und später vor Vertragsunterzeichnung Bonitätsprüfungen von potenzielle Mietern einholen: Für gewerbliche immowelt.de-Kunden ist das – nach einmaliger Registrierung auf der SCHUFA-Plattform –ab sofort möglich. Immobilienprofis profitieren hierbei von einer Kooperation von immowelt.de mit der SCHUFA, Deutschlands führender Auskunftei, die mit kreditrelevanten Informationen zu 67,2 Mio. Privatpersonen zu praktisch jedem Verbraucher in Deutschland eine aussagekräftige Auskunft geben kann.

Voraussetzung dafür, eine SCHUFA-Auskunft einzuholen ist immer, dass ein berechtigtes Interesse im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vorliegt. Demnach muss ein Mietinteressent durch die Unterzeichnung der sogenannten SCHUFA-Klausel ausdrücklich in die Bonitätsprüfung  eingewilligt haben. Zudem darf der Vertragsabschluss nur noch von dem Ergebnis der Bonitätsabfrage abhängen.

Einfach über Benutzerkonto SCHUFA-Auskunft einholen: So geht’s

Aus ihrem Benutzerkonto heraus können gewerbliche Kunden von immowelt.de auf die SCHUFA-Plattform zugreifen. Nach einer einmaligen Registrierung besteht dort die Möglichkeit, Bonitätsprüfungen von potenziellen Mietern anzufordern. Den Service gibt es in zwei Varianten:

  • Wer regelmäßig SCHUFA-Auskünfte benötigt, kann sich für ein zwölfmonatiges Laufzeitverfahren entscheiden. Gewerbliche Kunden von immowelt.de profitieren dabei von vergünstigten Konditionen.
  • Wer nur vereinzelt Bonitätsauskünfte benötigt, kann Einzelauskünfte beziehen – ohne langfristige Vertragsbindung oder Mindestumsatz.

 

Vorteile für Makler, gewerbliche Vermieter und Verwalter

Die SCHUFA ist als einzige Auskunftei in der Lage, zu nahezu jedem in Deutschland wirtschaftlich aktiven Verbraucher eine aussagekräftige Auskunft zu erteilen, auch wenn diese bisher nicht durch negatives Zahlungsverhalten aufgefallen sind. So kann neben der Bonität gleichzeitig auch die Identität eines Mietinteressenten überprüft werden – ein klarer Vorteil, etwa beim Schutz vor Mietnomaden.

28.09.2017


Ihre Meinung zählt

(2)
5 von 5 Sternen
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Firmenmeldung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben