U-Bahn schlägt Kindergarten: Kriterien bei der Wohnungssuche

Lesermeinungen:  

(1)

Die U-Bahn oder ein Supermarkt vor der Haustüre sind Wohnungssuchenden viel wichtiger als ein nahe gelegener Kindergarten. Auch ein kurzer Weg zur Arbeit ist ein gefragtes Lagekriterium, ergab eine Studie des Immobilienportals immowelt.de. Weniger wichtig: Hochschulen, Kneipen und Restaurants in der Nähe.

U-Bahn, Lagefaktoren
Eine U-Bahn-Haltestelle in unmittelbarer Nähe zur Wohnung: Das wünschen sich viele Wohnungssuchende. Foto: Halfpoint/fotolia.com

Die meisten Deutschen, die eine neue Wohnung suchen, wünschen sich Einkaufsmöglichkeiten in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld. Für Immerhin 75 Prozent der Deutschen ist das ein wichtiges Kriterium bei der Wohnungssuche, ergab eine Studie von immowelt.de. Ebenfalls wichtig: eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (45 Prozent) und kurze Wege zur Arbeit (31 Prozent).

Deutlich weniger relevant sind für Wohnungssuchende hingegen Kultur- und Freizeitangebote (21 Prozent), eine gute überregionale Anbindung oder Schulen in der Nähe (jeweils elf Prozent). Kaum eine Rolle spielen für die meisten Deutschen auch nahe gelegene Kneipen und Restaurants (acht Prozent), Kitas und Kindergärten (sieben Prozent) und Hochschulen (drei Prozent).

Unterschiedliche Wohnbedürfnisse verschiedener Nutzergruppen

Die Studie zeigt aber auch, dass die Wohnbedürfnisse von Familien mit Kindern sich von anderen Nutzergruppen unterscheiden. So sind Familien mit Nachwuchs nahe Einkaufsmöglichkeiten mit 58 Prozent weniger wichtig als dem Durchschnitt der Wohnungssuchenden. Dafür sind Familien kurze Arbeitswege (40 Prozent) sowie erwartungsgemäß nahe gelegene Schulen (38 Prozent) deutlich wichtiger als den Befragten, die keine Kinder haben. Dafür machen sie lieber Abstriche beim Image ihres Wohnviertels (16 Prozent). Anders ist es bei Paaren ohne Kinder, denen der Ruf der Gegend wichtiger ist (25 Prozent).

Für die repräsentative Studie von immowelt.de wurden 1.000 Personen online befragt. Diese konnten aus einer Liste vorgegebener Faktoren ihre drei wichtigsten Kriterien wählen.

08.03.2017


Ihre Meinung zählt

(1)
5 von 5 Sternen
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Tipps für Käufer Tipps für Mieter Lifestyle

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben