Passgenaue Lösungen für Immobilienverwalter: Immowelt Group und DDIV kooperieren

Lesermeinungen:  

(8)

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) und die Immowelt Group werden künftig intensiv zusammenarbeiten: Ziel ist die Entwicklung passgenauer Lösungen, mit denen Verwalter die ihnen anvertrauten Mietobjekte effizient selbst vermarkten können.

Immowelt-CEO Carsten Schlabritz und DDIV-Verbandsgeschäftsführer Martin Kaßler
Immowelt-CEO Carsten Schlabritz und DDIV-Verbandsgeschäftsführer Martin Kaßler besiegeln eine Kooperation. Foto: immowelt.de

Die Immowelt Group und der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) haben eine Kooperationsvereinbarung besiegelt und werden künftig enger zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist es, den rund 2.100 im DDIV organisierten Unternehmen effiziente Werkzeuge zur Immobilienvermarktung an die Hand zu geben. Die Mitglieder des DDIV verwalten insgesamt rund 4,3 Millionen Einheiten.

„Immobilienverwaltungen stehen immer häufiger vor der Herausforderung, die ihnen anvertrauten Mietobjekte selbst zu vermarkten“, erläutert DDIV-Verbandsgeschäftsführer Martin Kaßler. Mit DUO, dem gemeinsamen Vermarktungsprodukt von immowelt.de und immonet.de, können die DDIV-Mitglieder nun zwei der führenden Immobilienportale zur effizienten Vermarktung ihrer verwalteten Einheiten nutzen.

Für die Zukunft sind speziell auf die Bedürfnisse von Verwaltern abgestimmte Lösungen geplant: „Künftig werden wir in enger Zusammenarbeit mit dem DDIV an passgenauen Lösungen für Verwalter arbeiten“, erläutert Immowelt-CEO Carsten Schlabritz. „Um als Verwalter in der Immobilienvermarktung erfolgreich zu sein, ist ein aktiver und kompetenter Partner entscheidend. Diesen Partner haben wir in der Immowelt Group gefunden“, ergänzt Kaßler.

25.11.2016


Ihre Meinung zählt

(8)
5 von 5 Sternen
5 Sterne
 
8
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Firmenmeldung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben