Kaufbarometer deutscher Großstädte: Kaufpreise für Wohnungen sinken nur in Essen

Lesermeinungen:  

(4)

Die Kaufpreise für Wohnungen in deutschen Großstädten steigen auch weiterhin. Einzige Ausnahme ist Essen, wo die Preise innerhalb eines Jahres um ein Prozent fallen. In Hannover klettern die Preise dagegen um 27 Prozent, in Frankfurt um 19 Prozent. Ansonsten ist schwaches bis mittleres Wachstum zu verzeichnen. München ist nach wie vor Spitzenreiter unter den Großstädten.

Hannover Marktkirche, Kaufbarometer, Kaufpreise Essen, Foto: Mapics/fotolia.com
In keiner deutschen Großstadt stiegen die Preise derart rasant wie in Hannover. Der Quadratmeter Wohnfläche ist um 27 Prozent teurer als im Vorjahr. Foto: Mapics/fotolia.com Foto: Mapics/fotolia.com

Wohnen wird weiterhin in fast allen deutschen Großstädten mit 500.000 oder mehr Einwohnern teurer. Für einen Quadratmeter verlangen Verkäufer im Schnitt zwischen 1.190 Euro  in Essen und 5.474 Euro  in München. Damit sind die Angebotspreise zwischen dem ersten Quartal 2013 und dem ersten Quartal 2014 zwischen drei  Prozent in Nürnberg und 27 Prozent in Hannover gestiegen. Lediglich in Essen fielen die Preise innerhalb eines Jahres um ein Prozent.

Die Teuerste, die Größten, die Günstigste

Die teuerste Stadt ist wie in den vergangenen Jahren München. Der ohnehin schon hohe Ausgangswert von 5.027 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche stieg innerhalb eines Jahres um neun Prozent auf 5.474 Euro.

Die größten Preissprünge gibt es in Hannover. Wohnraum war in der niedersächsischen Landeshauptstadt im ersten Quartal 2013 mit Durchschnittspreisen von 1.339 Euro pro Quadratmeter relativ günstig. Inzwischen verlangen Verkäufer durchschnittlich 1.695 Euro. Das entspricht einer Steigerungsrate von 27 Prozent. Allerdings befinden sich die Preise immer noch im unteren Drittel der deutschen Großstädte. In Frankfurt wird Wohneigentum um 19 Prozent teurer, statt 3.104 Euro kosten Wohnungen im Schnitt jetzt 3.681 Euro. Damit hat Frankfurt Hamburg als zweitteuerste Stadt abgelöst. In der Hansestadt stiegen die Preise lediglich um 5 Prozent auf 3.481 Euro.

Kaufpreise in Essen: günstiger geht’s nicht

Die günstigste Stadt ist Essen. Essen ist auch die einzige Großstadt mit sinkenden Preisen. Im ersten Quartal 2013 wurden im Durchschnitt noch 1.200 Euro pro Quadratmeter Wohnraum fällig. Ein Jahr später werden nur noch 1.190 Euro verlangt. Der Norden der Stadt ist von Leerstand geprägt, was die Preise drückt. Im vergangenen Jahr war Dortmund die günstigste Stadt, doch dort stiegen die Preise um 11 Prozent. Der Quadratmeter Wohnfläche kostet nun im Schnitt 1.253 Euro.

Die Kaufpreise für Wohnungen in den 14 größten deutschen Städten

StadtKaufpreise 2013*2014*Veränderung*
München5.027 Euro5.474 Euro+9 Prozent
Frankfurt3.104 Euro3.681 Euro+19 Prozent
Hamburg3.339 Euro3.481 Euro+5 Prozent
Berlin2.586 Euro2.825 Euro +9 Prozent
Düsseldorf2.450 Euro2.701 Euro+10 Prozent
Stuttgart2.475 Euro2.668 Euro+8 Prozent
Köln2.217 Euro2.390 Euro+8 Prozent
Nürnberg2.125 Euro2.189 Euro+3 Prozent
Dresden1.861 Euro1.974 Euro+6 Prozent
Hannover1.339 Euro1.695 Euro+27 Prozent
Leipzig1.379 Euro1.485 Euro+8 Prozent
Bremen1.318 Euro1.440 Euro+9 Prozent
Dortmund1.132 Euro1.253 Euro+11 Prozent
Essen1.200 Euro1.190 Euro-1 Prozent
Deutschland gesamt1.905 Euro2.061 Euro+8 Prozent


Für das Kaufbarometer wurden die Kaufpreise von Wohnungen in deutschen Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern untersucht. Verglichen wurden die Kaufpreise von rund 59.200 Wohnungen, die im ersten Quartal 2013 und im ersten Quartal 2014 auf immowelt.de angebotenen wurden. Die Kaufpreise sind keine Angebots-, keine Abschlusspreise.

* Durchschnittlicher Kaufpreis pro Quadratmeter im ersten Quartal
** Prozentuale Veränderung der Durchschnittspreise vom ersten Quartal 2013 zum ersten Quartal 2014

13.05.2014


Ihre Meinung zählt

(4)
4 von 5 Sternen
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
1
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Kaufpreise

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben