Mietpreise

25.07.2018 | Mietpreise

Mieten fressen Einkommen auf: Sogar Besserverdiener sind betroffen

In deutschen Großstädten wie München, Berlin und Hamburg müssen Fach- und Führungskräfte einen erheblichen Teil ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Das hat jetzt eine gemeinsame Analyse der Online-Jobplattform StepStone und des Immobilienportals immowelt.de ergeben. Den größten Teil des Einkommens verschlingt die Miete dabei in München.  weiterlesen

Steigende Mieten: Mietpreisbremse wirkt in Millionenstädten nicht

Berlin bei Nacht, Mietpreisbremse, Großstädte, Millionenstädte, Mieten, Foto: AKhodi/fotolia.com

Die Mieten in den vier deutschen Millionenstädten steigen weiter an – obwohl die Mietpreisbremse genau das eigentlich verhindern sollte. In Berlin sind die Mieten seit Inkrafttreten des Gesetzes sogar noch stärker gestiegen als vorher, von 2015 auf 2018 kletterten sie um 34 Prozent nach oben. In Berlin ringt die Koalition indes um eine Gesetzesänderung zur Verschärfung der Mietpreisbremse.  weiterlesen

10.07.2018 | Mietpreise

Zehn-Jahres-Vergleich: Mietpreise in Süddeutschland zum Teil stark gestiegen

Mietpreise Süddeutschland, Bayreuth, Foto: Adrian Infernus/unsplah.com

Die Mietpreise in Süddeutschland stiegen in den vergangenen zehn Jahren stetig – und nicht nur in den Großstädten. Viele Studenten, strukturstarke Regionen und eine gute Verkehrsanbindung lassen die Preise höher klettern. Ein Überblick, wie sich die Mieten seit 2008 in Süddeutschland verändert haben.  weiterlesen

26.06.2018 | Mietpreise

Wenn Parken zum Luxus wird: Autostellplätze kosten in Deutschland bis zu 170 Euro pro Monat

Garage mit Autos, Foto: Dietmar Becker 131/Unsplash

Autostellplätze in deutschen Großstädten kosten bis zu 170 Euro im Monat. Das hat jetzt eine Analyse von immowelt.de ergeben, für die die Mietpreise von Stellplätzen und Garagen in den 14 größten deutschen Städten untersucht wurden. Am teuersten ist das Parken in Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg.  weiterlesen

01.06.2018 | Mietpreise

Ab Herbst: Mecklenburg-Vorpommern plant Mietpreisbremse

Mietpreisbremse, Rostock, Greifwald, MV, Foto: tsuguliev/fotolia.com

Während die Mietpreisbremse in einigen Bundesländern und Städten schon gegen die Wand gefahren ist, plant die Regierung von Mecklenburg-Vorpommern sie im September in den Studentenstädten Rostock und Greifswald einzuführen. Diese Entscheidung wird zum Teil scharf kritisiert.  weiterlesen

14.05.2018 | Mietpreise

Mieten in den Bundesliga-Städten: München ist Meister, Schalke ist Letzter

Foto: iStock/Nikada; KB3/fotolia.com

München ist nicht nur in der Fußball-Bundesliga das Maß aller Dinge: Auch bei den Mietpreisen liegt es auf Platz eins. Eine aktuelle Studie vergleicht die Bundesliga-Mannschaften mit den Mietpreisen ihrer jeweiligen Stadt, beziehungsweise Stadtteile. St. Pauli steigt auf – und Schalke ab.  weiterlesen

10.04.2018 | Mietpreise

Mieter zahlen für einen Balkon bis zu einem Drittel mehr Miete

Balkon mit Blumen, Balkon, Miete, Foto: Taiga/fotolia.com

Ein Balkon gehört für viele Deutsche zur Wunschausstattung ihrer Wohnung. Und sie sind bereit, dafür auch richtig tief in die Tasche zu greifen. Bis zu 31 Prozent* mehr Miete zahlen die Deutschen für eine Wohnung mit Balkon im Vergleich zu einer Bleibe ohne Außenbereich, wie eine aktuelle Auswertung von immowelt.de zeigt.  weiterlesen

28.03.2018 | Mietpreise

Wo reiche Menschen hohe Mieten zahlen: die wohlhabendsten Landkreise Deutschlands

Mietpreise, reichste Landkreise, Tutzing bei Sonnenschein vom Starnberger See aus fotografiert, Foto: Andy Ilmberger / fotolia.de

Mietpreise hängen nicht nur von Angebot und Nachfrage ab. Es scheint zumindest auch einen Zusammenhang zu geben zwischen dem Wohlstand der Bevölkerung und den Mietpreisen. Denn in den zehn reichsten Landkreisen in Deutschland zahlen die Einwohner besonders hohe Mieten. Das zeigt eine Auswertung von immowelt.de.  weiterlesen

19.03.2018 | Mietpreise

In nur fünf Jahren: Mieten in deutschen Großstädten steigen um bis zu 51 Prozent

Steigende Mieten, Großstädte, Foto:  Simone Hutsch / unsplash.com

Die Mieten in Deutschland sind in den vergangenen fünf Jahren teils drastisch gestiegen, insbesondere in manchen Großstädten. So betrug der Anstieg in Berlin satte 51 Prozent. Es gibt aber auch Regionen in Deutschland, in denen die Mieten kaum steigen oder sogar sinken – so zahlen Mieter in Rostock heute vier Prozent weniger als noch vor fünf Jahren.  weiterlesen

05.03.2018 | Mietpreise

Jung sucht billig: So günstig sind die neuen Trendstädte

Campus Universität Chemnitz, Schwarmstädte, Foto: dirkbaltrusch / iStock

Junge Menschen in Deutschland ziehen inzwischen auch gerne in Städte wie Chemnitz, Magdeburg oder Fürth. Wie hoch die Mietpreise in diesen neuen Trendstädten sind, das untersuchte das Immobilienportal immowelt.de. Die Analyse zeigt: Oftmals sind sie relativ günstig.  weiterlesen