Mietpreise

01.06.2018 | Mietpreise

Ab Herbst: Mecklenburg-Vorpommern plant Mietpreisbremse

Während die Mietpreisbremse in einigen Bundesländern und Städten schon gegen die Wand gefahren ist, plant die Regierung von Mecklenburg-Vorpommern sie im September in den Studentenstädten Rostock und Greifswald einzuführen. Diese Entscheidung wird zum Teil scharf kritisiert.  weiterlesen

14.05.2018 | Mietpreise

Mieten in den Bundesliga-Städten: München ist Meister, Schalke ist Letzter

München ist nicht nur in der Fußball-Bundesliga das Maß aller Dinge: Auch bei den Mietpreisen liegt es auf Platz eins. Eine aktuelle Studie vergleicht die Bundesliga-Mannschaften mit den Mietpreisen ihrer jeweiligen Stadt, beziehungsweise Stadtteile. St. Pauli steigt auf – und Schalke ab.  weiterlesen

10.04.2018 | Mietpreise

Mieter zahlen für einen Balkon bis zu einem Drittel mehr Miete

Ein Balkon gehört für viele Deutsche zur Wunschausstattung ihrer Wohnung. Und sie sind bereit, dafür auch richtig tief in die Tasche zu greifen. Bis zu 31 Prozent* mehr Miete zahlen die Deutschen für eine Wohnung mit Balkon im Vergleich zu einer Bleibe ohne Außenbereich, wie eine aktuelle Auswertung von immowelt.de zeigt.  weiterlesen

28.03.2018 | Mietpreise

Wo reiche Menschen hohe Mieten zahlen: die wohlhabendsten Landkreise Deutschlands

Mietpreise hängen nicht nur von Angebot und Nachfrage ab. Es scheint zumindest auch einen Zusammenhang zu geben zwischen dem Wohlstand der Bevölkerung und den Mietpreisen. Denn in den zehn reichsten Landkreisen in Deutschland zahlen die Einwohner besonders hohe Mieten. Das zeigt eine Auswertung von immowelt.de.  weiterlesen

19.03.2018 | Mietpreise

In nur fünf Jahren: Mieten in deutschen Großstädten steigen um bis zu 51 Prozent

Die Mieten in Deutschland sind in den vergangenen fünf Jahren teils drastisch gestiegen, insbesondere in manchen Großstädten. So betrug der Anstieg in Berlin satte 51 Prozent. Es gibt aber auch Regionen in Deutschland, in denen die Mieten kaum steigen oder sogar sinken – so zahlen Mieter in Rostock heute vier Prozent weniger als noch vor fünf Jahren.  weiterlesen

05.03.2018 | Mietpreise

Jung sucht billig: So günstig sind die neuen Trendstädte

Junge Menschen in Deutschland ziehen inzwischen auch gerne in Städte wie Chemnitz, Magdeburg oder Fürth. Wie hoch die Mietpreise in diesen neuen Trendstädten sind, das untersuchte das Immobilienportal immowelt.de. Die Analyse zeigt: Oftmals sind sie relativ günstig.  weiterlesen

17.10.2017 | Mietpreise

Ziel verfehlt: Zwei Jahre Mietpreisbremse Baden-Württemberg

Seit zwei Jahren gibt es die Mietpreisbremse in Baden-Württemberg – Zeit für eine Zwischenbilanz. Die Mietpreise in den teuersten Städten scheinen gebremst, in anderen Städten stiegen die Preise dafür noch stärker als zuvor. Eine Studie zeigt im Vorher-Nachher-Vergleich, wo die Bremse zieht – und wo nicht.  weiterlesen

26.09.2017 | Mietpreise

Plus 60 Prozent: Immobilienpreise in Nürnberg explodieren

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen und Häuser in Nürnberg sind in den vergangenen fünf Jahren massiv um 60 Prozent gestiegen. Das hat der Marktbericht Nürnberg von immowelt.de ergeben. Bei den Mieten ist im gleichen Zeitraum ein Plus von 26 Prozent zu verzeichnen.  weiterlesen

19.09.2017 | Mietpreise

Mainz, Trier und Landau: Trotz Mietpreisbremse wird’s teurer

Die Mietpreise in Mainz, Trier und Landau sind in den vergangenen zwei Jahren weiter gestiegen – und das, obwohl die Landesregierung für ebendiese drei Städte im Jahr 2015 die Mietpreisbremse eingeführt hatte. Eine aktuelle Analyse von immowelt.de zeigt jetzt: die Mietpreise sind sogar stärker gestiegen als in den beiden Jahren vor Einführung der Mietpreisbremse.  weiterlesen

14.09.2017 | Mietpreise

Immobilien als Kapitalanlage: Mit diesen Renditen können Sie rechnen

Wer in einer Großstadt eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage erwirbt, muss sich wegen der gestiegenen Immobilienpreise oft mit niedrigen Renditen zufriedengeben. Ausnahmen bilden einige Städte im Osten und im Westen der Republik. Hier sind allerdings die Netto-Mieten niedrig und das Leerstandsrisiko ist hoch. Damit wird die Immobilie als Kapitalanlage zunehmend etwas für erfahrene Anleger.  weiterlesen