Mietpreise

11.10.2018 | Mietpreise

Miete: Mittelschicht-Familien zahlen fast die Hälfte ihres Einkommens

Besonders für junge Familien aus der Mittelschicht wird es zunehmend schwerer, sich von ihrem Einkommen eine Wohnung in Ballungsgebieten zu mieten.  weiterlesen

19.09.2018 | Mietpreise

Fünfjahresvergleich: So stark stiegen die Mieten unter der GroKo

Seit der ersten Legislaturperiode der Großen Koalition sind die Mieten in 79 von 80 Städten gestiegen. Mancherorts müssen Mieter heute im Vergleich zu 2013 anderthalbmal so viel zahlen. In einer Stadt jedoch sanken die Mietpreise.  weiterlesen

13.09.2018 | Mietpreise

Miete, Kaution, Möbel: Der erste Monat kostet Studenten bis zu 5.720 Euro

Studentenstaedte, Preisvergleich, Wohnen, idealo.de, immowelt.de, Foto: baranq/fotolia.com

Das Wintersemester steht vor der Tür, viele Erstsemester strömen in die Uni-Städte und hoffen darauf, schnell eine Wohnung zu finden. So groß die Freude auch sein mag, eine Unterkunft gefunden zu haben, so hoch sind in vielen Städten auch die Kosten, die auf Studenten im ersten Monat zukommen: Kaution, Möbel und Miete reißen oft ein riesiges Loch ins Budget. Eine gemeinsame Analyse von immowelt.de und idealo.de zeigt, in welcher Uni-Stadt Studenten am meisten ausgeben müssen.  weiterlesen

23.08.2018 | Mietpreise

10-Jahresvergleich: Mieten in deutschen Großstädten explodieren

10-Jahresvergleich Mietpreise Großstädte, Berlin, Prenzlauer Berg, Foto: Flo Karr/unsplash.com

Die Mieten in den 14 größten Städten steigen rasant. In der Hauptstadt zahlen die Mieter sogar mehr als doppelt so viel wie noch vor zehn Jahren. Doch es gibt auch Städte, wo die Preise nur wenig stiegen.  weiterlesen

07.08.2018 | Mietpreise

10-Jahresvergleich: So unterschiedlich veränderten sich die Mietpreise in Ostdeutschland

10-Jahresvergleich Mieten Ostdeutschland, Berlin, Foto: JFL Photography/fotolia.com

Auf dem Land wird’s leerer und die Städte immer voller – das lässt in den Ballungszentren Ostdeutschlands die Mieten in die Höhe schießen. Im ländlichen Raum sieht es dagegen ganz anders aus.  weiterlesen

25.07.2018 | Mietpreise

Mieten fressen Einkommen auf: Sogar Besserverdiener sind betroffen

In deutschen Großstädten wie München, Berlin und Hamburg müssen Fach- und Führungskräfte einen erheblichen Teil ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Das hat jetzt eine gemeinsame Analyse der Online-Jobplattform StepStone und des Immobilienportals immowelt.de ergeben. Den größten Teil des Einkommens verschlingt die Miete dabei in München.  weiterlesen

Steigende Mieten: Mietpreisbremse wirkt in Millionenstädten nicht

Berlin bei Nacht, Mietpreisbremse, Großstädte, Millionenstädte, Mieten, Foto: AKhodi/fotolia.com

Die Mieten in den vier deutschen Millionenstädten steigen weiter an – obwohl die Mietpreisbremse genau das eigentlich verhindern sollte. In Berlin sind die Mieten seit Inkrafttreten des Gesetzes sogar noch stärker gestiegen als vorher, von 2015 auf 2018 kletterten sie um 34 Prozent nach oben. In Berlin ringt die Koalition indes um eine Gesetzesänderung zur Verschärfung der Mietpreisbremse.  weiterlesen

10.07.2018 | Mietpreise

Zehn-Jahres-Vergleich: Mietpreise in Süddeutschland zum Teil stark gestiegen

Mietpreise Süddeutschland, Bayreuth, Foto: Adrian Infernus/unsplah.com

Die Mietpreise in Süddeutschland stiegen in den vergangenen zehn Jahren stetig – und nicht nur in den Großstädten. Viele Studenten, strukturstarke Regionen und eine gute Verkehrsanbindung lassen die Preise höher klettern. Ein Überblick, wie sich die Mieten seit 2008 in Süddeutschland verändert haben.  weiterlesen

26.06.2018 | Mietpreise

Wenn Parken zum Luxus wird: Autostellplätze kosten in Deutschland bis zu 170 Euro pro Monat

Garage mit Autos, Foto: Dietmar Becker 131/Unsplash

Autostellplätze in deutschen Großstädten kosten bis zu 170 Euro im Monat. Das hat jetzt eine Analyse von immowelt.de ergeben, für die die Mietpreise von Stellplätzen und Garagen in den 14 größten deutschen Städten untersucht wurden. Am teuersten ist das Parken in Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg.  weiterlesen

01.06.2018 | Mietpreise

Ab Herbst: Mecklenburg-Vorpommern plant Mietpreisbremse

Mietpreisbremse, Rostock, Greifwald, MV, Foto: tsuguliev/fotolia.com

Während die Mietpreisbremse in einigen Bundesländern und Städten schon gegen die Wand gefahren ist, plant die Regierung von Mecklenburg-Vorpommern sie im September in den Studentenstädten Rostock und Greifswald einzuführen. Diese Entscheidung wird zum Teil scharf kritisiert.  weiterlesen