Finanzierung

22.12.2014 | Finanzierung

Gesetzentwurf: Immobilienkredite sollen transparenter werden

Immobilienkredite, Beratung, Foto: Jeanette Dietl/fotolia.com

Die Verbraucherrechte bei der Vergabe von Immobilienkrediten sollen deutlich gestärkt werden. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf veröffentlicht, der unter anderem vorsieht, dass Bankkunden vor Vertragsabschluss ein Merkblatt mit allen relevanten Informationen erhalten. Zudem sollen Standards für die Beratung über Immobilienkreditverträge eingeführt werden. weiterlesen

17.12.2014 | Finanzierung

Neues Rekord-Zinstief für Baufinanzierungen

Baufinanzierungen, Zinsen, Foto: pfpgroup/fotolia.com

Die Zinsen für Baufinanzierungen haben ein neues Allzeittief erreicht. Fünfjährige Darlehen gibt es aktuell für deutlich unter einem Prozent Zinsen, Darlehen mit zehnjähriger Zinsfestschreibung gibt es oft schon für 1,3 bis 1,5 Prozent. weiterlesen

12.12.2014 | Finanzierung

Grunderwerbsteuer: Deutschland liegt im Europavergleich am oberen Ende der Skala

Grunderwerbsteuer, Haus, Foto: M. Schuppich / fotolia.com

Seit die Bundesländer selbst bestimmen können, wie viel Grunderwerbsteuer sie verlangen, haben fast alle Landesregierungen den Steuersatz kräftig erhöht. Im europäischen Vergleich hat sich Deutschland damit bei den Steuersätzen auf Grunderwerb vom Mittelfeld an das obere Ende der Skala geschoben. Das geht aus einer Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor. Zum Jahreswechsel erhöhen wieder zwei Bundesländer die Steuer: Nordrhein-Westfalen und das Saarland. weiterlesen

25.11.2014 | Finanzierung

100-Prozent-Finanzierung versetzt Bundesbank in Alarmbereitschaft

Deutsche Bundesbank, 100-Prozent-Finanzierung, Foto: Deutsche Bundesbank

Eine Hausfinanzierung ohne Eigenkapital ist heutzutage nicht unüblich. Die Deutsche Bundesbank warnt allerdings in ihrem Finanzstabilitätsbericht 2014, der heute in Frankfurt vorgestellt worden ist, vor Gefahren durch die 100-Prozent-Finanzierung. Sollte es nämlich bei den kreditfinanzierten Wohnimmobilien zu einem Rückgang der Preise und entsprechenden Kreditausfällen kommen, könnte das immense Auswirkungen auf die Finanzstabilität der Banken haben. weiterlesen

30.10.2014 | Finanzierung

BGH: Bearbeitungsgebühren für Verbraucherdarlehen unzulässig

Bearbeitungsgebühren

Banken dürfen keine Bearbeitungsgebühren für Verbraucherdarlehen erheben. Jeder, der in den letzten zehn Jahren solche gezahlt hat, kann diese einem aktuellen BGH-Urteil zufolge zurückfordern. Ob sich diese Rechtsprechung auch auf Baudarlehen übertragen lässt, ist allerdings noch ungewiss. weiterlesen

30.09.2014 | Finanzierung

Altersgerecht umbauen: KfW erweitert ihr bestehendes Zuschussprogramm

Altersgerecht umbauen, Dusche, barrierefrei, Foto: Jörg Lantelme/fotolia.com

Private Eigentümer und Mieter, die ihre Immobilie altersgerecht und einbruchssicher umbauen möchten, können ab 1. Oktober 2014 von einem erweiterten Zuschussprogramm der Förderbank der deutschen Wirtshaft (KfW) profitieren. Der Bund stellt hierfür bis zum Jahr 2018 insgesamt 54 Millionen Euro zur Verfügung. weiterlesen

01.09.2014 | Finanzierung

Kapitalanlage: Wann sich Kaufen trotz gestiegener Immobilienpreise noch lohnt

Immobilienpreise

Die Immobilienpreise in vielen Metropolen zogen in den vergangenen Jahren kräftig an. Trotzdem kann sich ein Immobilienerwerb in vielen Fällen noch lohnen. Ein Grund: Die niedrigen Zinsen ermöglichen bei gleicher Rate eine höhere Tilgung und damit einen raschen Schuldenabbau. weiterlesen

12.08.2013 | Finanzierung

Hausbau wird teurer: Honorare für Architekten steigen

Architekten, Honorare, Foto: goodluz/fotolia.com

Architekten und Ingenieure dürfen ab sofort höhere Honorare für ihre Leistungen verlangen. So sieht es die vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegte Neufassung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) vor, die der Bundesrat Mitte Juli gebilligt hat. Bauherren müssen nun für Architektenleistungen durchschnittlich 17 Prozent mehr zahlen. weiterlesen

12.08.2013 | Finanzierung

Gestiegene Notarkosten: Der Hauskauf wird teurer

Notarkosten, Notar, Foto: Iurii Sokolov/fotolia.com

Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen hat der Bundestag noch vor der Sommerpause das sogenannte Kostenrechtsmodernisierungsgesetz verabschiedet. Die Folge sind gestiegene Notarkosten. Wer die Dienstleistungen eines Notars in Anspruch nimmt, zahlt seit 1. August mehr. weiterlesen

12.09.2012 | Finanzierung

ESM-Urteil: Nachteile für Sparer, Vorteile für Immobilienkäufer

ESM, Immobilien, Zinsen

weiterlesen