Finanzierung

04.07.2017 | Finanzierung

BGH: Bearbeitungsentgelte bei Unternehmerdarlehen unzulässig

Der Bundesgerichtshof hat Bearbeitungsentgelte bei Unternehmerdarlehen für unzulässig erklärt. Damit dehnten die die Karlsruher Richter ihre bisherige Rechtsprechung zu Bearbeitungsentgelten aus – schon in der Vergangenheit hatten sie diese bei Verbraucherkrediten für unwirksam erklärt.  weiterlesen

21.02.2017 | Finanzierung

Immobilienkauf ja – Niedrigzins aber nur für wenige ein Grund

Ein Haus oder eine Wohnung kaufen, nur weil die Zinsen gerade niedrig sind – das kommt nur für fünf Prozent der umzugswilligen Deutschen in Frage. Das ist das Ergebnis einer Studie von immowelt.de. Ausschlaggebend dafür, ins Eigenheim zu investieren, ist für viele der Befragten eher, dass sie keine Miete mehr zahlen wollen. Für viele spielt auch die Absicherung im Alter eine große Rolle.  weiterlesen

21.02.2017 | Finanzierung

Niederlage für Bausparer: Bausparkassen dürfen Verträge nach zehn Jahren kündigen

Bausparvertrag, Kündigung, Foto: Firma V/fotolia.com

Eine Bausparkasse darf einen Bausparvertrag kündigen, wenn der Kunde das Darlehen zehn Jahre nach Zuteilungsreife noch nicht abgerufen hat. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Geklagt hatten zwei Frauen, deren Bausparverträge gekündigt wurden.  weiterlesen

21.12.2016 | Finanzierung

Wohnimmobilienkreditrichtlinie nachgebessert: Bundesregierung erleichtert Kreditvergabe für Häuslebauer

Erst im März dieses Jahres hat die Bundesregierung die Richtlinien zur Vergabe von Immobilienkrediten verschärft. Und war damit nach Ansicht vieler Banken über das Ziel hinausgeschossen. Nun will sie den Banken mehr Spielraum geben, wodurch Immobilienkäufer und Hausbauer wieder etwas leichter Immobilienkredite erhalten dürften.   weiterlesen

09.12.2016 | Finanzierung

Bessere Wohnbauförderung: 52 Prozent der Deutschen wollen mehr Geld für Familien

52 Prozent der Deutschen stehen hinter die Pläne von Bundesbauministerin Barbara Hendricks, Familien beim Bau oder Kauf eines Eigenheims künftig besser zu fördern. Das hat jetzt eine repräsentative Umfrage von immowelt.de ergeben. Nur 16 Prozent der Befragten stehen dem Vorschlag ablehnend gegenüber.  weiterlesen

09.11.2016 | Finanzierung

Geld zurück von der Bausparkasse: BGH verbietet Darlehensgebühren

Gute Nachrichten für Bausparer: Gebühren, die Bausparkassen fürs Bauspardarlehen verlangt haben, können Verbraucher in vielen Fällen zurückfordern. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil.  weiterlesen

11.08.2015 | Finanzierung

Wohnraum für Studenten: Investoren können ab Herbst Zuschuss für Baukosten beantragen

Studenten, Wohnraum, Förderung, Foto: Seanlockephotography / fotolia.com

Wer preiswerten Wohnraum für Studenten und Auszubildende schafft, soll ab Herbst einen Zuschuss in Höhe von 30 Prozent der Baukosten beantragen können. Das geht aus einer Mitteilung des Bundesbauministeriums hervor. Für das geplante Förderprogramm sollen 120 Millionen Euro bereitstehen.  weiterlesen

10.07.2015 | Finanzierung

KfW: Eigentümergemeinschaften kommen leichter an Fördertöpfe

Für Wohnungseigentümergemeinschaften war es bisher manchmal schwierig, die Fördertöpfe der KfW anzuzapfen – zu hoch war der bürokratische Aufwand. Das ändert sich ab 1. August 2015: Eigentümer sollen leichter an Geld kommen, um ihr gemeinschaftliches Anwesen energieeffizient zu sanieren oder altengerecht umzubauen.  weiterlesen

27.01.2015 | Finanzierung

Forwarddarlehen jetzt besonders attraktiv

Forwarddarlehen. Foto: Jeanette Dietl/fotolia.com

Wer vor ein paar Jahren eine Baufinanzierung abgeschlossen hat, kann sich oft schon jetzt die aktuell niedrigen Zinsen für eine zukünftige Anschlussfinanzierung sichern. Deshalb sind solche Vorratsdarlehen, auch Forwarddarlehen genannt, attraktiv wie nie.  weiterlesen

21.01.2015 | Finanzierung

Darauf sollten Bausparer vor Vertragsabschluss achten

Beratungsgespräch, Bausparer, Foto: imago/Westend61

Bausparverträge gelten nach wie vor als bewährte Finanzierungsvariante, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Bausparer zahlen über einige Jahre hinweg Geld bei einer Bausparkasse ein und bekommen es dann zusammen mit einem Bauspardarlehen wieder ausgezahlt. Vor dem Vertragsabschluss gibt es jedoch einiges zu beachten.  weiterlesen