Alle Beiträge aus 2015

13.01.2015 | Lifestyle

Studie: Das Traumhaus der Deutschen ist hell, praktisch und geräumig

Traumhaus, Foto: detailblick/fotolia.com

Hell, geräumig und vor allem praktisch: So sieht das Traumhaus der Deutschen aus. Wie die Wohnraumstudie des Baufinanzierungsportals Interhyp zeigt, sind die Immobilien-Sehnsüchte der meisten Bundesbürger sehr bodenständig. In einem Villenviertel würde nur ein Prozent der Befragten leben wollen, auch von Sauna, Pool und Co. träumt nur eine Minderheit.  weiterlesen

Asbestsanierung: Keine Gesundheitsgefährdung – keine Haftung

Wird durch eine Asbestsanierung die Gesundheit eines Mieters nicht gefährdet, kann dieser von seinem Vermieter auch keinen Schadensersatz verlangen. Das entschied das Landgericht Berlin (Az.: 65 S 220/14).  weiterlesen

Nach Umzug: Autofahrer dürfen ihr Nummernschild behalten

Wer den Wohnort wechselt, muss ab sofort kein neues Nummernschild mehr beantragen. Seit Beginn des Jahres 2015 ist eine Neuregelung in Kraft, die es Autofahrern erlaubt, ihr bisheriges Nummernschild bei einem Umzug einfach mitzunehmen. Der Behördengang zur Ummeldung ist jedoch weiterhin nötig.  weiterlesen

Eigenbedarfskündigung muss gut begründet werden

Ein Vermieter muss eine Eigenbedarfskündigung gut begründen. Ansonsten läuft er Gefahr, dass seine Kündigung unwirksam ist, urteilte ein Gericht. Auch wenn Zweifel am angemeldeten Eigenbedarf bestehen, kann eine solche Kündigung ins Leere gehen.  weiterlesen

05.01.2015 | Tipps Eigentümer

KfW verbessert die Förderung für energieeffizientes Sanieren

Die KfW hat ihr Programm „Energieeffizient Sanieren“ für Kreditnehmer deutlich verbessert. Wer seine Immobilie energetisch sanieren lässt, erhält nun einen um fünf Prozent erhöhten Tilgungszuschuss – bis zu 22,5 Prozent steuert die Förderbank ab sofort bei. Wird eine energetische Sanierung gefördert, gibt es von nun an zudem einen festen Anspruch auf einen Baubegleitungszuschuss.  weiterlesen

05.01.2015 | Tipps für Mieter

Keine Abrechnungsbelege über den Heizverbrauch der Mitmieter

Ein Mieter hat, wenn Zweifel an der Heizkostenabrechnung bestehen, kein Anrecht darauf, die Abrechnungen der Mitmieter einzusehen, entschied kürzlich ein Gericht. Andere Richter sehen das allerdings anders.  weiterlesen

Eigenbedarfskündigung: Vermieter steht Besichtigungsrecht zu

Kündigt ein Vermieter seinem Mieter die Wohnung wegen Eigenbedarfs, so steht ihm auch ein Besichtigungsrecht zu, um sich über den Zustand der Räumlichkeiten zu informieren und um mögliche Umbau- bzw. Ausbauarbeiten planen zu können. Der Vermieter ist allerdings verpflichtet, Besichtigungen frühzeitig anzukündigen. Dies entschied das Landgericht Frankfurt (Az.: 2-11 S 57/14).  weiterlesen