Alle Beiträge aus 2015

16.09.2015 | Firmenmeldung

Gemeinsam auf der dmexco: Immowelt und Immonet präsentieren effektive Online-Werbeformen

Immowelt auf der dmexco 2015. Foto: Tim Kempen/immowelt.de

In Köln findet derzeit Europas größte Fachmesse für digitales Marketing und Werbung statt, die dmexco. Erstmals präsentieren sich Immowelt und Immonet mit ihren Portalen gemeinsam auf der zweitägigen Fachmesse. Das Portfolio und die vielfältigen Werbemöglichkeiten stoßen bei den Online-Marketing-Experten auf große Resonanz.  weiterlesen

Wenn die Rente nicht reicht – im Alter droht Umzug

Rente, Geld, Umzug, Senioren, Rentner, Foto: Alexander Raths / fotolia.com

Viele deutsche Mieter blicken sorgenvoll in ihre Renten-Zukunft: 40 Prozent glauben, dass sie im Alter umziehen müssen, weil ihre Rente nicht für die Miete reicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von immowelt.de.   weiterlesen

10.09.2015 | Mietpreise

Trotz Mietpreisbremse: Wohnen wird teurer

Mietpreisbremse, Mieten, Mieten gestiegen, Foto: Marco2811 / fotolia.com

In einigen deutschen Städten gilt seit einigen Wochen die Mietpreisbremse. Trotzdem sind vielerorts die Mieten im August gestiegen. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von immowelt.de. In fünf von zehn Städten sind die Mieten aktuell teurer als vor Einführung der Mietpreisbremse.  weiterlesen

08.09.2015 | Mietpreise

Gemeinsam sparen: In diesen Unistädten lohnt es sich, in eine Wohngemeinschaft zu ziehen

Unistädte, Studenten, Wohngemeinschaft, Singlewohnung, Ersparnis, Foto: immowelt.de

Das Wintersemester steht vor der Tür und in vielen Unistädten hat die Jagd auf günstige Wohnungen begonnen. Aus finanzieller Sicht die beste Wahl ist für Studenten in fast allen deutschen Unistädten nach wie vor eine Wohngemeinschaft. Der Mietpreis-Check von immowelt.de zeigt, in welchen Städten das Sparpotenzial am größten ist und wo es sich eher lohnt, in die eigenen vier Wände zu ziehen.   weiterlesen

Der perfekte Mietspiegel – Forscher entwickeln Vorschläge für bessere Erhebung

Mietspiegel, Studie, Erhebung, Forscher, Foto: Sergey Nivens / fotolia.com

Mit der Einführung der Mietpreisbremse ist der Mietspiegel zu einem wichtigen Dokument geworden – er soll Mietern und Vermietern einen Überblick über die ortsübliche Vergleichsmiete geben. In der Vergangenheit sind Mietspiegel allerdings immer wieder ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Mannheim (ZEW) und die Universität Regensburg haben nun in einer Studie Vorschläge entwickelt, wie der qualifizierte Mietspiegel künftig besser berechnet werden könnte.  weiterlesen

Neue Pflichten beim Heizungstausch

Heizungstausch, Heizung, Brennwertgerät, Ökodesign-Richtlinie, Foto: Gerd / fotolia.com

Aus für veraltete Heiztechnik: Ab 26. September 2015 müssen Immobilieneigentümer bei der Erneuerung von Öl- und Gasheizung die teuren, aber energiesparenden Brennwertgeräte einbauen. Allerdings gibt es Ausnahmen. Was Eigentümer beim Heizungstausch wissen müssen.  weiterlesen

Gemeinsam auf Wachstumskurs: immowelt.de und immonet.de steigern Reichweite auf 41 Millionen Visits

Im April hat das Kartellamt grünes Licht gegeben: Die ehemaligen Konkurrenten Immowelt und Immonet sind nun gemeinsam auf Wachstumskurs. Schon jetzt zeigen sich erste Erfolge: Zusammen haben die Portale immowelt.de und immonet.de eine Reichweite von 41 Millionen Visits* monatlich. Makler haben seit dem Zusammenschluss einen deutlich größeren Vermarktungserfolg.   weiterlesen

24.08.2015 | Tipps für Makler

Zwischenbilanz Bestellerprinzip: 56 Prozent der Immobilienprofis haben ihr Geschäft strategisch angepasst

Bestellerprinzip, Makler, Immobilienprofis, Strategie, Foto: Sondem / fotolia.com

Seit fast drei Monaten gilt in Deutschland das Bestellerprinzip. Wie nun eine aktuelle Umfrage von immowelt.de zeigt, haben bereits 56 Prozent der Makler ihr Geschäft an die neuen Bedingungen angepasst. Eine immer größere Rolle spielt dabei die Präsentation der eigenen Leistung.  weiterlesen

21.08.2015 | Tipps für Makler

Vermarktungspotenzial für Makler: 64 Prozent der Deutschen planen Umzug im Alter

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, kann ein großes Haus ganz schön leer wirken. 64 Prozent der Deutschen wollen unter anderem deshalb im Alter umziehen. Das geht aus einer aktuellen Studie von immowelt.de hervor. Sie wünschen sich vor allem kleinere Wohnungen und eine altersgerechte Ausstattung. Rentner sind somit eine äußerst attraktive Zielgruppe für Immobilienmakler.  weiterlesen

Betrüger klauen Nutzerdaten – so schützen Sie sich vor Phishing

Phishing, Foto: weerapat1003/fotolia.com

Aktuell versuchen wieder vermehrt Betrüger, die Daten von Immobilienportalkunden auszuspionieren. Auch Kunden von immowelt.de sind von Phishing betroffen. Nutzer können sich jedoch vor solchen Betrügereien schützen.  weiterlesen