Alle Beiträge aus 2014

29.12.2014 | Recht & Steuern

Winter: Keine Räum- und Streupflicht für Nebenwege

Hauseigentümer sind verpflichtet, im Winter vereiste Gehwege zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht gilt aber nicht uneingeschränkt. Abkürzungen darf der Hauseigentümer ausklammern, wenn der Hauptweg verkehrssicher ist.  weiterlesen

23.12.2014 | Lifestyle

Sicherheit an Silvester: Keine illegalen Böller kaufen

Jedes Jahr zu Silvester investieren die Deutschen mehr als 100 Millionen Euro in Böller, Kracher und Raketen – und die Sanitäter sind im Dauereinsatz. Damit in der Silvesternacht nichts schief geht, sollte bereits beim Feuerwerks-Kauf auf Sicherheit geachtet werden. Erstmals in diesem Jahr müssen geprüfte Feuerwerkskörper keine BAM-Identifikationsnummer mehr aufweisen. Sichere Böller erkennt man an einer Registriernummer, dem CE-Zeichen sowie der Kennnummer der Prüfstelle.  weiterlesen

Nach BGH-Urteil zu Bearbeitungsgebühren: Verbraucherschützer haben Immobiliendarlehen im Visier

Bearbeitungsgebühr, Baudarlehen, Immobilienkredit, Neubau, Foto: Jeanette Dietl / fotolia.com

Gleich zwei BGH-Urteile haben jüngst Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherdahrlehen für unzulässig erklärt. Unklar ist nach wie vor, ob das Urteil auch auf Immobilienkredite übertragbar ist. Ja, sagen Verbraucherschützer. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat bereits zwei Bausparkassen abgemahnt. Ende 2014 verjähren zudem die Ansprüche aus den Jahren 2005 bis 2011.  weiterlesen

22.12.2014 | Lifestyle

Stress und Streit statt Besinnlichkeit? So wird Weihnachten ein rundum schönes Fest

Streit, Weihnachten, streitendes Paar, Zoff, Foto: iStock/ Izabela Habur

Weihnachten ist das Fest der Familie und der Liebe – soweit die Theorie. Tatsächlich kommt es gerade an Heiligabend und den Feiertagen besonders häufig zu Konflikten in Familien und Paarbeziehungen. Doch es gibt einfache Strategien, wie man dem Streit in der besinnlichen Zeit vorbeugen kann.  weiterlesen

19.12.2014 | Tipps für Mieter

In der Weihnachtszeit steigt die Zahl der Brände – Tipps für mehr Sicherheit

Kerze, Weihnachtsbaum, Weihnachtszeit, Brände, Sicherheit, Foto: Magdalena Kucova / fotolia.com

Kerzenschein und heimeliger Lichterglanz in Haus und Garten gehört in der Weihnachts- und Silvesterzeit für viele einfach dazu. Kerzen und Lichterketten können jedoch Brände auslösen. Tatsächlich brechen im Dezember häufiger Feuer aus als in den anderen Monaten. Tipps für Sicherheit in der Weihnachtszeit.  weiterlesen

18.12.2014 | Lifestyle

Bierflaschenbaum und Musik-Licht-Shows: Oh du verrückte Weihnachtszeit!

Weihnachtsdeko, Haus, Lichter, Musik, Screenshot: youtube / immowelt.de

Ein Weihnachtsbaum aus Bierflaschen oder Lichter, die im Takt von Jingle Bells an der Hausfassade blinken: Bei vielen darf die Deko in der Weihnachtszeit gerne etwas verrückt ausfallen. Vier skurrile Ideen, mit denen man garantiert auffällt.  weiterlesen

16.12.2014 | Tipps für Mieter

Aufbau von Baugerüst für Fassadensanierung muss angekündigt werden

Will ein Vermieter die Fassade seines Hauses sanieren, muss er dies seinen Mietern rechtzeitig ankündigen. Tut er dies nicht, liegt eine Störung des Besitzes des Mieters vor. Denn das für die Sanierung aufgebaute Baugerüst behindere die Sicht aus der Wohnung, führe zu Verschattungen und erhöhe die Einbruchsgefahr, urteilte das Landgericht Berlin.  weiterlesen

15.12.2014 | Lifestyle

Darauf ist beim Weihnachtsbaum-Kauf zu achten

Gefällt, aufgestellt und schnell wieder weggeschmissen: Millionenfach erleiden Fichten, Tannen und Co. jährlich dieses Schicksal. Wenn schon Weihnachtsbaum, dann aber korrekt – Tipps zum Weihnachtsbaum-Kauf.  weiterlesen

11.12.2014 | Recht & Steuern

Europäischer Gerichtshof: Für private Überwachungskameras gilt auch EU-Datenschutz

Überwachungskamera, Datenschutz, Foto: Foto-Ruhrgebiet / fotolia.com

Wer eine Überwachungskamera an sein Haus schraubt – zum Beispiel um Einbrecher zu überführen – muss die Datenschutzregeln der Europäischen Union (EU) beachten. Unter anderem sieht die Richtlinie vor, dass Menschen, die von einer Kamera erfasst werden könnten, informiert werden müssen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden (Az.: C-212/13).  weiterlesen

10.12.2014 | Recht & Steuern

Leerstand: Mieter müssen sich an Mehrkosten beteiligen

Leerstand, Mehrkosten, Warmwasserkosten, Foto: Daniel Kühne / fotolia.com

Stehen in einem Mehrfamilienhaus viele Wohnungen leer, kann es vorkommen, dass die Heizungs- und Warmwasseranlage nicht mehr effektiv arbeitet und hohe Kosten anfallen. Für die verbleibenden Mieter bedeutet das oft ein sehr hoher Betrag bei den Nebenkosten, weil sie die Mehrkosten wegen Leerstand mittragen müssen. Trotzdem darf der Vermieter die Warmwasserkosten nach dem gesetzlich vorgegebenen Maßstab abrechnen und die Kosten zu mindestens 50 Prozent nach Verbrauch umlegen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil entschieden (Az.: VIII ZR 9/14).   weiterlesen