Älterer Energieausweis unter Umständen nur noch bis 31. Oktober 2014 gültig

Im Regelfall ist ein Energieausweis zehn Jahre gültig – es gibt jedoch Ausnahmen. Bestimmte ältere Energieausweise, die vor dem 1. Oktober 2007 ausgestellt wurden, sind unter Umständen nur noch bis Ende Oktober gültig. Dies betrifft solche Ausweise, die bestimmte Mindestangaben nicht enthalten oder nicht von offizieller Stelle ausgestellt wurden.

Energieausweis, Foto: Stefan Rajewski/fotolia.com
Wer einen älteren Energieausweis hat, sollte genau hinsehen und überprüfen, ob er auch im November 2014 noch gültig ist. Foto: Stefan Rajewski/fotolia.com Foto: Stefan Rajewski/fotolia.com

Wer eine Immobilie verkauft oder vermietet, muss laut Energie-Einsparverordnung (EnEV) bereits beim Besichtigungstermin einen Energieausweis vorzeigen. Kommt der Verkäufer oder Vermieter dieser Pflicht nicht nach, riskiert er laut Gesetz ein Bußgeld. Natürlich muss der Energieausweis dabei auch gültig sein. Normalerweise muss dieser erst zehn Jahre nach Ausstellung oder bei Veränderungen am Gebäude neu erstellt werden. Bestimmte ältere Energieausweise verlieren allerdings unter Umständen schon am 31. Oktober ihre Gültigkeit.

Energieausweis muss bestimmten Vorgaben entsprechen

Weiterhin gültig sind Energieausweise, die nach dem 1. Oktober 2007 ausgestellt wurden, sofern dies nach den damaligen Regeln und Gesetzen geschah.

Außerdem behalten folgende Energieausweise ihre Gültigkeit:

Alle anderen freiwilligen Energieausweise, die vor dem 1. Oktober 2007 ausgestellt wurden und den oben genannten Punkten nicht entsprechen, sind seit dem Inkrafttreten der EnEV 2014 am 1. Mai 2014 nur noch sechs Monate gültig, also bis zum 31. Oktober 2014. Danach müssen neue Energieausweise ausgestellt werden. Geeignete Aussteller lassen sich unter anderem über die dena-Datenbank unter energie-effizienz-experten.de finden.

05.09.2014


4 Bewertungen
4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Tipps Eigentümer

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben

2 Kommentare

Immowelt-Redaktion am 15.04.2015 14:09

Sehr geehrte/r Herr/Frau Seithe,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir haben die Nachricht an unseren Support weitergeleitet. Ein Mitarbeiter wird sich bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüßen

die Immowelt-Redaktion

auf Kommentar antworten

Seithe am 15.04.2015 11:46

Für ein Gebäude in Krefeld ist am 17.4.2014 ein bis zum 17.4.2024 gültiger Energieausweis ( Verbrauch ) 93 kWh/ (m²a) für ein Wohn- Bürohaus ( 6 Nutzer ) und eine weitere Berechnung als Anlage für einen nichtwohnähnlichen Nutzer (... mehr

auf Kommentar antworten